Panorama 2011-08-26-c2klein-schrift
kwhlogo-ohne gbr
Web Design

Die Technik in unserem Kraftwerk

Das Wasserkraftwerk Haag speist jährlich ca. 1,8 Mio kW Strom in das Überlandnetz der EON ein.

Je nach Wasserstand der Fulda schwankt die Menge des erzeugten Stromes  zwischen ca. 70.000 kW und ca. 230.000 kW im Monat. Die Spitzenleistung der beiden in Betrieb befindlichen Turbinen beträgt ca. 320. kW/h.

Der erzeugte Strom wird von 400 Volt am Generator auf 20.000 Volt hochtransformiert, bevor er in das Netz eingespeist wird.

Das Gefälle des Wehres liegt je nach Wassermenge zwischen 2,80 und 3m. Damit Fische dieses Hindernis bei der Wanderung überwinden können, wurde in 2009 eine Fischaufstiegshilfe, auch Fischtreppe genannt, in Betrieb genommen.

Im Kraftwerk befinden sich insgesamt 3 Turbinen. Eine alte, nicht mehr in Betrieb befindliche Francisturbine, eine neue Francisturbine und eine Kaplanturbine.

Zur Einrichtung des Kraftwerkes gehört auch eine Rechenreinigungsanlage, die verhindert, dass Schwemmgut zu den Turbinen gelangen kann.

3er ohne Geländer - weich
Halle
[Home] [Aktuelles] [Geschichte] [Technik] [Francisturbine alt] [Kaplanturbine] [Francisturbine neu] [Rechenreinigungsanlage] [Fischaufstiegshilfe] [Die Wasserkraft] [Führungen] [Fotogalerie] [Filme] [Zeitungsartikel] [Jubiläum] [Veranstaltungen] [Links] [Download] [Impressum] [Intern]