Panorama 2011-08-26-c2klein-schrift
kwhlogo-ohne gbr
logohandwerkerlebnisroute-h100px

Besucherzähler Ip 

Unsere alte Francisturbine

Das Museumsstück

Ursprünglich befanden sich im Kraftwerk drei Francis-Turbinen (Baujahr 1898). Sie wurden aus Marbach am Neckar hierher transportiert und eingebaut.

Durch Verlegung des Neckars im Jahre 1938 wurde dem Kraftwerksbetrieb dort die Grundlage entzogen, so dass es am              1. Oktober 1938 stillgelegt wurde. Das Kraftwerksgebäude existiert noch heute. Vermutlich in 1939 wurden die Turbinen und Generatoren (insgesamt ca. 250 Tonnen) dann per Bahn nach Rotenburg gebracht.

Heute steht noch eine der Turbinen im Kraftwerk, die anderen wurden in 1979 und 1984 durch eine moderne Francisturbinen und eine Kaplanturbine ersetzt.

Daten:

  • Synchrongenerator (10.000 V, 125 U/ Min.)
  • Kammradantrieb mit Holzzähnen
  • Leistung von ca. 140 kW

Hersteller:  Elektrizitäts-Aktiengesellschaft Schuckert & Co., Nürnberg

IMG_0077
Alte Francisturbine 1
Alte Francisturbine 4
Alte Francisturbine, Steuerung
Web Design
[Home] [Aktuelles] [Geschichte] [Technik] [Francisturbine alt] [Kaplanturbine] [Francisturbine neu] [Rechenreinigungsanlage] [Fischaufstiegshilfe] [Die Wasserkraft] [Führungen] [Fotogalerie] [Filme] [Zeitungsartikel] [Jubiläum] [Veranstaltungen] [Links] [Download] [Impressum] [Intern]